Der Wald im Wandel – ein Interview mit Rektor Hubert Hasenauer

Die Wälder dieser Erde unterliegen weltweit einem Wandel. Doch wie geht man mit den fortschreitenden Veränderungen um? Dieser und weiteren Fragen widmet sich die IUFRO (International Union of Forest Research), das einzige globale Netzwerk für forstwissenschaftliche Zusammenarbeit. Ganz nach dem Motto: Wälder, Wissenschaft und Menschen zu verbinden, trafen sich von 29. September bis 5 Oktober 2019 in Curitiba, Brasilien, 2000 WissenschafterInnen aus der ganzen Welt, um über die Zukunft der Wälder zu diskutieren. Hubert Hasenauer war vor Ort und hat mir in diesem Interview mehr über den Kongress und die aktuellen Herausforderungen der Forstwirtschaft erzählt.

„Der Wald im Wandel – ein Interview mit Rektor Hubert Hasenauer“ weiterlesen

Der Klimawandel und die paradoxe Welt des Kaffees

Eine heiße Tasse Kaffee, ein Ritual auf das sich täglich eine Menge Menschen freuen. Doch auch wenn wir eine Ware wie diese lieben halten wir sie oft für selbstverständlich. Das könnte sich ändern, denn der Klimawandel wird laut vielen Studien, diesen Genussfaktor einschränken. Wie sich die Produktion verändern wird, was passieren muss um sie zu erhalten, und wer davon am Meisten betroffen ist, liest du Jetzt. „Der Klimawandel und die paradoxe Welt des Kaffees“ weiterlesen

Tatort Amazonas und die Rolle Brasiliens für das Weltklima

Jeden Tag treffen wir Menschen Entscheidungen. Manche betreffen unser eigenes Leben, andere auch das von unseren Mitmenschen, anderen Arten oder der Umwelt. Durch Falschinformationen fühlte sich ein Großteil der Bevölkerung Brasiliens dazu getrieben sich für Jair Bolsonaro zu entscheiden, dem neuen Präsidenten Brasiliens. Welche Entscheidungen er zu treffen plant und warum diese nicht nur den Regenwald, sondern die ganze Erde betreffen, liest du in den folgenden Zeilen.

„Tatort Amazonas und die Rolle Brasiliens für das Weltklima“ weiterlesen